Start der Gartenzaungespräche in Priegendorf

Veröffentlicht am 09.04.2012 in Lokalpolitik

„Gespräche übern Gartenzaun“ in Priegendorf am Samstag, den 14. April 2012, Beginn 16:00 Uhr
Vor zwei Jahren starteten wir mit unseren Besuchen in den Siedlungen und Stadtteilen von Baunach. Diese erfolgreichen und durchaus zielführenden Gespräche mit den Bürgern wollen wir auch in diesem Jahr fortsetzen.
Bei unserem letzten Besuch in Priegendorf war z. B. der schlechte Zustand der Linde, die mittlerweile durch eine neue Linde ersetzt wurde, ein Thema.

Auch wurden die Fenster des Leichenhauses angesprochen, die nun inkl. der Fassade gestrichen sind. Zugegeben, nicht alle Probleme in Priegendorf sind gelöst, aber ein gewisser Teil wurde abgearbeitet. Abhacken kann man auch das lockere Geländer am See.

In diesem Jahr beginnen wir unsere Besuchsreihe in Priegendorf.
Ziel dieses Besuches ist es mit den Bürgern vor Ort, in ihrer Straße, an ihrem Gemeinschaftshaus, an ihrem Spielplatz oder wo immer Probleme auftreten die man vor Ort am besten besprechen und gleichzeitig anschauen kann, ins Gespräch zu kommen, ihre Anregungen und Ideen aufzunehmen und gegebenenfalls in die Arbeit des Stadtrates oder Bauausschusses einfließen zu lassen.
Um 16:00 Uhr finden Sie uns am See. Von dort aus werden wir uns das Feuerwehrhaus und das Gemeinschaftshaus ansehen. Des weiteren steht der Spielplatz und ggf. auch der Fußweg Richtung Sportlerheim auf dem Plan.
Sollten sie Probleme oder Anregungen haben, so freuen wir uns mit Ihnen ins Gespräch zu kommen. Denn am besten läst sich die Sache vor Ort ansehen um darüber gezielt diskutieren zu können. Der Rundgang beginnt also am Samstag, den 14. April 2012 um 16:00 Uhr.
Wir freuen uns auf interessante und anregende Gespräche mit Ihnen und auf Ihr Kommen.

Weitere Termine und Orte werden rechzeitig bekannt gegeben.

 

Homepage SPD Baunach

Auf eine Bratwurst! mit MdB Andreas Schwarz

Wer hat Lust auf einen gemütlichen Grillabend mit MdB Andreas Schwarz und dem SPD-Fraktionsvorsitzenden Jonas Merzbacher? 

„Wir sind ab sofort im Landkreis Bamberg unterwegs und haben Bratwürste im Gepäck. Wer möchte, lädt uns zu sich nach Hause ein. Während Sie die Bratwürste grillen, unterhalten wir uns über die Probleme in unserer Republik, die Ideen für unsere Region und Ihre persönlichen Baustellen“, erläutert Andreas Schwarz die Idee hinter der Aktion. 
Persönlicher geht es kaum. Wer also diese einmalige Gelegenheit ergreifen möchte, der meldet sich bitte unter 0951-51929400 oder andreas.schwarz.ma04@bundestag.de, um einen Termin für den Hausbesuch zu vereinbaren. 

SPD in Bayern

Olaf Scholz Kanzlerkandidat SPD Zukunftsprogramm. Für Deutschland. Für Dich. BayernSPD-Landtagsfraktion BayernSPD

WebSozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis